Datenschutz

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internet­auftritt. Der Schutz Ihrer personen­bezogenen Daten („Daten”) ist uns ein besonderes und wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internet­auftritts und der Inanspruch­nahme der dort angebotenen Leistungen erhoben und wie diese von uns verarbeitet und genutzt werden. Ebenso möchten wir Sie darüber informieren, welche Maßnahmen wir in technischer und organisa­torischer Hinsicht zum Schutz Ihrer Daten getroffen haben.

2. Verantwortliche Stelle und Diensteanbieter
Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundes­datenschutz­gesetzes („BDSG”) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemedien­gesetzes („TMG”) ist

PRO-LOG Beteiligungs GmbH 
Handwerkstr. 15 
70565 Stuttgart 
Telefon: +49.7 11.78 61 32 03 
Telefax: +49.7 11.78 61 32 08 
E-Mail: pforzheim@pro-log.jobs 
Internet: www.pro-log.jobs 
Geschäftsführerin: Suzana Bernhard 
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart 
Registernummer: HRB 722858 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 99045/03694 

Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutz­erklärung sowie Fragen zum Datenschutz allgemein richten Sie bitte an folgende Adresse: 
DEKRA Arbeit GmbH 
Kerstin Ihrig Datenschutzbeauftragte 
Handwerkstr. 15 
70565 Stuttgart 
Telefon +49.711.7861-3222 
Telefax +49.711.7861-743222 
kerstin.ihrig(at)dekra.com

3. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten
Ob und in welchem Umfang wir welche Daten von Ihnen erheben und verwenden, unterscheidet sich danach, wie Sie unseren Internet­auftritt nutzen. So können Sie unsere Internet­seiten zu rein informato­rischen Zwecken besuchen. Sie können aber auch unsere auf der Internet­seite angebotenen Leistungen zur Vermittlung von Stellen­angeboten in Anspruch nehmen. 

3.1 Besuch unseres Internetauftritts zu rein informatorischen Zwecken 
Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde, die Website von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns aufrufen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Wenn Sie das Supportformular nutzen und es an uns senden, werden uns zusätzlich folgende Daten mitgeteilt: Ihre IP-Adresse; Ihr verwendetes Betriebssystem; der Typ und Einstellungen der von Ihnen verwendeten Browserversion und die Fenstergröße Diese Daten erheben und verwenden wir einzig zu dem Zweck, die Fehlerursache schnellstmöglich zu analysieren und zu beheben. Eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt. Nach Behebung des gemeldeten Fehlers werden die über Sie erhobenen Informationen und Daten unmittelbar gelöscht.

3.2 Inanspruchnahme angebotener Vermittlungsleistungen. 
Werden Sie auf den einzelnen Web-Seiten um die Angabe persönlicher Informationen gebeten, so werden Sie dort über den beabsichtigten Verarbeitungszweck informiert und falls erforderlich um Ihre Zustimmung gebeten.

4. Einsatz von Cookies
c) Verwendung von Cookies und Analysediensten 
Unsere Webeseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

(1) Spracheinstellungen 
(2) Log-In-Informationen

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden: 
(1) Eingegebene Suchbegriffe 
(2) Häufigkeit von Seitenaufrufen 
(3) Inanspruchnahme von Website-Funktionen

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.

Beim Aufruf unserer Website wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammen verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies: 
(1) Übernahme von Spracheinstellungen 
(2) Merken von Suchbegriffen

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Die Übermittlung von Flash-Cookies lässt sich nicht über die Einstellungen des Browsers, jedoch durch Änderungen der Einstellung des Flash Players unterbinden.

5. Datensicherheit
Wir bedienen uns technischer und organisato­rischer Sicherheits­maßnahmen, um anfallende und erhobene Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheits­maßnahmen werden entsprechend der techno­logischen Entwicklung fortlaufend verbessert.